LZU-Logo 31/2001
Jahrbuch Pfälzer Wald
 

Das deutsch-französische Biosphärenreservat Pfälzerwald/Nordvogesen hat zum ersten Mal seit seiner Anerkennung durch die UNESCO 1991 ein gemeinsam erarbeitetes wissenschaftliches Jahrbuch herausgegeben. Dieses erste deutsch-französische Buch wurde vom deutschen und vom französischen Umweltministerium finanziell gefördert und wird als wichtiger Schritt zur engeren Zusammenarbeit und zur Erarbeitung gemeinsamer wissenschaftlicher Grundlagen für das grenzüberschreitende Biosphärenreservat gewertet. Bisher gab es sieben französische Jahrbücher, die seit 1991 erschienen sind.

Deutsche und französische Wissenschaftler veröffentlichen Arbeiten zu ökologischen Fragestellungen im Bereich des Biosphärereservates und dokumentieren den Zustand und die Entwicklung der Region. Neben speziellen Untersuchungen zu Flora und Fauna werden Themen von übergeordnetem Interesse aufgegriffen, wie die historische Entwicklung der Kulturlandschaft, die Zerschneidung der Kulturlandschaft durch Verkehrswege oder die Veränderung der Luftqualität in neuester Zeit. Die Beiträge des 200 Seiten umfassenden Taschenbuchs sind in deutscher oder französischer Sprache geschrieben, mit jeweils einer Zusammenfassung in deutsch, französisch und englisch.

Das Jahrbuch kann für DM 16,70 (Einzelpreis DM 9,80 plus Porto) über die Geschäftsstelle des grenzüberschreitenden Biosphärenreservates Pfälzerwald/Nordvogesen, Franz-Hartmann-Str.9, 67466 Lambrecht, Tel. (06325) 95 52-0, Fax (06325) 95 52-19, bezogen werden.

zum Heftindex