LZU-Logo 30/2001
Energieberatung in Luxemburg
Energieberatung in Luxemburg

Luxemburg, Partner der LZU als Mitveranstalter der Gaytaler Gespräche, verfügt über eine Energie-Agentur, die bereits auf ihr zehnjähriges Bestehen zurückblicken kann. Die Agence de l'Energie wird von drei Säulen getragen, dem Staat, dem luxemburgischen Energieunternehmen Cegedel und der Société Electrique de l'Our. Sie hat die Aufgabe, zur verstärkten Nutzung erneuerbarer Energiequellen und zur rationellen Energienutzung beizutragen. Mit diesem Ziel berät die Agentur sowohl Gemeinden als auch Privatpersonen, und zwar insbesondere zu folgenden Themen:

  • Thermische Solaranlagen
  • Photovoltaikanlagen
  • Niedrigenergiehäuser
  • Niedrigenergiewohnsiedlungen
  • Brennwertheizungskessel
  • Wärmepumpen
  • Konzepte zur Nutzung der Windenergie
  • Modernisierung kleiner Wasserkraftanlagen
  • Einsatz von modernen Holzheizungen für Wärmenetze

Neben den Einspeisevergütungen für Strom aus regenerativen Energiequellen können Privatpersonen Zuschüsse für die Nutzung zukunftsfähiger Energie erhalten. In Zusammenarbeit mit dem Umweltministerium und dem Wirtschaftsministerium hilft die Agence de l'Energie bei der technischen Umsetzung und Anwendung der entsprechenden Regelungen.

zum Heftindex