LZU-Logo 20/1999
Albert

Neue Umwelt-Serie für Kinder auf Video

Eine neue Zeichentrickserie für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter zum Thema "Umwelt und Umweltbewußtsein" ist jetzt kostenlos im Verleihprogramm des Landesfilmdienstes Rheinland-Pfalz erhältlich. Albert, ein "Rabe-ähnliches Wesen" und der Held der sechsteiligen Serie setzt sich für ein besseres Umweltverständnis ein und ist bei seinen Abenteuern verschiedenen Umweltproblemen und Gefahren für die Umwelt auf der Spur. Bei seinen Expeditionen kommt ihm nicht nur seine Raben-Neugier zugute, sondern auch die magische Fähigkeit, sich auf Befehl zu verkleinern und zu vergrößern. So kann der kleine Albert wie ein Rabe fliegen und dabei die Probleme in Ihrer Ganzheit von oben erkennen, aber er kann bei Bedarf auch verkleinert in die kleinsten Poren des Mikrokosmos hinabtauchen, um so den Umweltproblemen auf die Spur zu kommen. Seine freundliche und freche Art macht den Raben sympathisch und erleichtert den Kindern die Identifikation mit dem kleinen Schwerenöter, der zwar kindlich unbeschwert, aber auch unbeirrbar den Finger in die offenen Wunden des Planeten Erde legt. Die sechs Folgen der Serie heißen: "Wasser zieht Kreise", "Ohne Wasser - kein Klima", "Der Wert eines Vogels", "Der Boden lebt", "Energie - es geht auch anders" und "Ein Baum ist mehr als ein Baum". Die behandelten Themen reichen von "Wasserkreislauf" über "Treibhauseffekt", "Bedeutung der Regenwälder", "Das ökologische Gleichgewicht am Beispiel der Vögel", "Landwirtschaftliche Produktionsweisen", "Nachwachsende Rohstoffe", "Natürliche Energiequellen" bis hin zu "Bedeutung und Funktion des Waldes für die Ökologie der Erde".

Bestellung und Entleihe der Videos bei: Landesfilmdienst Rheinland-Pfalz e.V. Petersstr. 3, 55116 Mainz,
Tel. 06131/28788-20, Fax 28788-25

zum_Heftindex