Wallmerod

Verbandsgemeinde, LK Westerwaldkreis

14800 Einwohner


Gerichtstraße 1
56414 Wallmerod
Tel. 06435-5080
Fax 06435-50877
http://www.wallmerod.de/

Westerwaldkreis

Ansprechpartner(in)

Katharina Besant

Verbandsgemeindeverwaltung
Gerichtstraße 1
56414 Wallmerod
Tel. 06435-50815
Fax 06435-50817
E-Mail k.besant@wallmerod.de

Wir beschäftigen uns
mit Lokaler Agenda 21
Die Aufstellung der
Lokalen Agenda 21
wurde beschlossen
Die Lokale Agenda 21
wurde verabschiedet

Aktivitäten zur Lokalen Agenda 21

In der Verbandsgemeinde Wallmerod gibt es zwar noch keinen Gemeinderatsbeschluss zur Aufstellung einer Lokalen Agenda 21, jedoch stehen agendarelevante Themen (wie etwa Flächennutzungsplan mit integriertem Landschaftsplan, innovative Techniken bei der Abwasserbeseitigung und Wasserversorgung, Studien zur Energieoptimierung - um nur einige Facetten zu nennen) schon seit einigen Jahren auf der Tagesordnung.

Die bisherigen Aktionen sollen zukünftig gebündelt und als Lokale Agenda 21 intensiviert und fortgeführt werden. Im Umweltbeirat, wo die Thematik erstmals behandelt worden ist, gelangte man zu der Auffassung, zunächst die BürgerInnen über die Inhalte und Ziele der Lokalen Agenda 21 umfassend zu informieren. Dies geschah regelmäßig über mehrere Wochen hin durch Veröffentlichung in unserer Heimat- und Bürgerzeitung.
Die Informationskampagne mündete in einer Informationsveranstaltung (23.11.1999), die unter dem Motto „Wie machen wir unsere Verbandsgemeinde fit für das nächste Jahrhundert?“ stand. Rund 40 interessierte „LA 21-Pioniere“ nahmen dieses Serviceangebot an. Der kompetente Moderator und Agendaexperte Dirk Kron war eigens aus Freiburg angereist, um die Vertreter von Verbandsgemeinde- und Ortsgemeindegremien, Schulen, Kirchen, Umweltverbänden, Handwerk und Gewerbe in die Geheimnisse der Lokalen Agenda 21 einzuweihen.

Um das weitere Interesse an einer aktiven Teilnahme an einem Zukunftsdialog zu erforschen, wurde eine Fragebogenaktion durchgeführt. Daraufhin meldeten sich acht BürgerInnen, die die Herausforderung annahmen und den Agenda-Prozess auch in Zukunft engagiert unterstützen wollen.

Die von der Verwaltung erarbeitete Beschlussvorlage zum offiziellen Einstieg in die Lokale Agenda 21 der Verbandsgemeinde Wallmerod wurde im Umweltbeirat bestätigt und in die Verbandsgemeinde eingebracht.

In der vorbereitenden Ausschusssitzung haben die Ratsfraktionen zusätzlichen Erörterungsbedarf angemeldet und vor diesem Hintergrund übereinstimmend vereinbart, die Beschlussfassung zurückzustellen und zunächst die Angelegenheit innerfraktionell zu beraten. Die Ergebnisse der Beratungen werden die Fraktionen ggf. mit eigenen Vorschlägen dem Bürgermeister Jürgen Paulus mitteilen.

Seit 01/2001 keine weiteren Aktivitäten bzw. Veränderungen.


Website zum Agendaprozeß:

Letzte Änderung: 2009-01-28