Sprendlingen-Gensingen

Verbandsgemeinde, LK Mainz-Bingen

13687 Einwohner


Elisabethenstr. 1
55576 Sprendlingen-Gensingen
Tel. 06701-2010
Fax 06701-20150
http://www.sprendlingen-gensingen.de

Mainz-Bingen

Ansprechpartner(in)

Dipl.-Geographin Brigitte Auernheimer
Vorsitzende u. Sprecherin der Initiativgruppe LA 21

Hauptstraße 31
55576 Badenheim
Tel. 06701-960040

Ansprechpartner(in)

Bürgermeister Friedel Bess

Verbandsgemeindeverwaltung
Elisabethenstr. 1
55576 Sprendlingen
Tel. 06701-2010
Fax 06701-20150
E-Mail zentralverwaltung@sprendlingen-gensingen.de

Wir beschäftigen uns
mit Lokaler Agenda 21
Die Aufstellung der
Lokalen Agenda 21
wurde beschlossen im Februar 2000
Die Lokale Agenda 21
wurde verabschiedet

Aktivitäten zur Lokalen Agenda 21

Der Agenda-Prozess wurde in Sprendlingen-Gensingen durch eine Informationsveranstaltung im Rahmen einer Einwohnerversammlung eingeleitet.
Wenngleich die Resonanz sehr gering war, so ist dennoch als erfreulich festzustellen, dass sich die Gründung eines Arbeitskreises abzeichnet. Mit welchen Themen sich der Arbeitskreis befassen wird, ist noch offen.

Mit welchen Themen beschäftigen wir uns im Rahmen des Lokale Agenda 21-Prozesses?
Welche Projekte sind bisher aus dem Agenda-Prozess hervorgegangen?

  • Aufgrund eines im Rat eingebrachten Antrages wurde im Rahmen des Lokale Agenda 21-Prozesses beschlossen, aus Anlass des Jahres 2000 durch entsprechende Hinweise in unserem Amtsblatt die EinwohnerInnen zum Pflanzen von 2000 Bäumen aufzurufen. Zum einen sollte auf diese Weise um Baumspenden gebeten werden und zum anderen die Bereitschaft, Flächen für die Pflanzungen zur Verfügung zu stellen, erkundet werden.
  • Aufgrund eines weiteren Antrages wurde ferner beschlossen, eine sog. „Berufspendlerbörse“ einzurichten. Hiermit soll die Bildung von Fahrgemeinschaften verstärkt werden, indem die Verwaltung koordinierend tätig wird, d.h. Mitfahrgelegenheiten und Mitfahrwünsche registriert.
  • Außerdem wurde die Verbandsgemeinde aufgrund des Beschlusses Mitglied in dem Verein zur Förderung des ÖPNV im Landkreis Mainz-Bingen e.V.
  • Im Sinne des Agenda-Prozesses hat die Verbandsgemeinde Pflegepläne für Gewässer III.Ordnung und einen Landschaftsplan erarbeitet. Der Landschaftsplan wird derzeit fortgeschrieben.
  • In der Sitzgemeinde der VG, Sprendlingen, wurde ein großer naturnaher Spielplatz mit Unterstützung des Fachministeriums beispielhaft gestaltet.
  • In neun von zehn Ortsgemeinden der VG sind Jugendhäuser oder Jugendräume für die freie Jugendarbeit eingerichtet.
    Darüber hinaus beschäftigt die VG seit 13 Jahren einen Sozialpädagogen für die Jugendarbeit.
  • Zur Einsparung von Energiekosten wurde von einem spezialisierten Ingenieurbüro ein Fachgutachten erarbeitet. Die wichtigsten Ziele wurden realisiert.
  • Ein Radwegenetz für die VG ist beschlossen und in Teilbereichen umgesetzt.
    Verbesserungen im Bestand wurden von der Initiativgruppe Agenda 21 erarbeitet und werden in Abstimmung mit dem Straßen- und Verkehrsamt umgesetzt.

Wichtigstes Ziel für die mittelfristige Betrachtung ist die weitere Entwicklung des Problembewusstseins bei möglichst vielen Einwohnern. In diesen Entwicklungsprozess werden die Schulen, insbesondere die regionale Schule, eingebunden.


Website zum Agendaprozeß:

Letzte Änderung: 2003-09-23