Arzfeld

Verbandsgemeinde, LK Bitburg-Prüm

10659 Einwohner


Luxemburger Str. 6
54687 Arzfeld
Tel. 06550-9740
Fax 06550-974163
http://www.vg-arzfeld.de

Bitburg-Prüm

Ansprechpartner(in)

Patrick Schnieder
Bürgermeister
Verbandsgemeindeverwaltung
Luxemburger Str. 6
54687 Arzfeld
Tel. 06550-974140
Fax 06550-974163
E-Mail buergermeister@vg-arzfeld.de

Ansprechpartner(in)

Walter Klar

Verbandsgemeindeverwaltung
Luxemburger Str. 6
54687 Arzfeld
Tel. 06550-974158
Fax 06550-974163
E-Mail walter.klar@vg-arzfeld.de

Wir beschäftigen uns
mit Lokaler Agenda 21
Die Aufstellung der
Lokalen Agenda 21
wurde beschlossen
Die Lokale Agenda 21
wurde verabschiedet

Aktivitäten zur Lokalen Agenda 21

In der VG Arzfeld läuft der Prozess nicht unter dem Namen Lokale Agenda 21, sonder unter Agrarstruktureller Entwicklungsplanung:

Wie ist der Prozess organisiert/strukturiert? Wer ist beteiligt?

In Arzfeld läuft der Umsetzungsprozess einer Agrarstrukturellen Entwicklungsplanung (AEP), mit der man sich schon seit 1997 beschäftigt und welche im November 2000 vom Verbandsgemeinderat verabschiedet wurde, unter Beteiligung der BürgerInnen der Verbandsgemeinde.
Für die "Initialzündung" wurde für zwei Jahre eine Moderatorin eingestellt, die ihren Dienstsitz in der Verbandsgemeindeverwaltung hat.

Mit welchen Themen beschäftigen wir uns im Rahmen des Prozesses?

Die AEP umfasst sechs Handlungsfelder:

  • Landwirtschaft
  • Dorferneuerung
  • Tourismus
  • Sicherung der Kulturlandschaft
  • Gewerbeentwicklung
  • Infrastruktur

Welche Projekte sind bisher aus dem Prozess hervorgegangen?

Nach einer Auftaktveranstaltung im November 2001 haben sich drei Arbeitskreise mit den Handlungsfeldern Landwirtschaft, Dorferneuerung und Tourismus gebildet.
Der AK Landwirtschaft hat eine Informations-Artikelserie zum Thema Bodenordnung geschrieben, die im Mitteilungsblatt der VG veröffentlicht wurde. Des Weiteren hat er eine Veranstaltung zum Thema "Nutzung von Holz als Energieträger" organisiert. (Projektblatt 9 der AEP)
Der AK Dorferneuerung hat zusammen mit den Fachleuten aus der Verwaltung ein Gebäudeleerstanskataster erstellt. (Projektblatt 15 der AEP)
Der AK Tourismus unterstützt die Arbeit des Verkehrsamtes Arzfeld und des Verkehrsvereins.

Weitere Aktivitäten:
u.a. Gesprächsrunden mit Frauen zum Thema "Frauen in der Politik/in der Verantwortung für das Gemeinwohl", Gründung von Bachpatenschaften u.v.m.

Welche Öffentlichkeitsarbeit betreiben wir?

Die BürgerInnen werden über laufende Projekte, Termine etc. durch das Mitteilungsblatt, die Tageszeitung und den Wochenspiegel informiert.
Ferner gibt es einen ersten Zwischenbericht (Stand: Juni 2002) über die AEP. Ein zweiter Zwischenbericht ist kurz vor der Fertigstellung.

Was planen wir für die nähere Zukunft?

Der AK Dorferneuerung möchte beispielsweise als Nächstes ein Gespräch mit den Eigentümern leerstehender Gebäude suchen.
Der AK Landwirtschaft wird sich weiterhin mit dem übergeordneten Thema "Regenerative Energien" beschäftigen.
Auch ist der Aufbau eines Diskussionsforums für Landwirte und Nicht-Landwirte in Vorbereitung.

Gibt es eine Erfolgskontrolle bei der Umsetzung der AEP?

Der Zwischenbericht dient als Erfolgskontrolle.

Website zum Agendaprozeß: http://www.aep.vg-arzfeld.de

Letzte Änderung: 2007-10-15