Dudenhofen

Verbandsgemeinde, LK Rhein-Pfalz-Kreis

11800 Einwohner


Konrad-Adenauer-Platz 6
67373 Dudenhofen
Tel. 06232-6560
Fax 06232-656158
http://www.vg-dudenhofen.de

Rhein-Pfalz-Kreis

Ansprechpartner(in)

Werner Wingerter

Verbandsgemeindeverwaltung, Zentralabteilung
Konrad-Adenauer-Platz 6
67373 Dudenhofen
Tel. 06232-656140 o. 251
Fax 06232-656158
E-Mail w.wingerter@vg-dudenhofen.de

Ansprechpartner(in)

Irmgard Ball
1. Verbandsbeigeordnete

Hauptstraße 56
67374 Hanhofen
Tel. 06344-2940
Fax 06344-2940

Wir beschäftigen uns
mit Lokaler Agenda 21
Die Aufstellung der
Lokalen Agenda 21
wurde beschlossen im März 2000
Die Lokale Agenda 21
wurde verabschiedet

Aktivitäten zur Lokalen Agenda 21

Historie:

21. März 2000:
Grundsatzbeschluss des Verbandsgemeinderats Dudenhofen den LA 21-Prozess zu starten.
Als Koordinatoren wurden bestellt:
Hermann Grundhöfer (3.Beigeordneter) und Irmgard Ball (2.Beigeordnete).

05./06./07. September 2000:
Info-Veranstaltung als Bürgerversammlung mit Dirk Kron (ICLEI Freiburg) in den Ortsgemeinden Dudenhofen, Hanhofen und Harthausen mit mäßiger Resonanz.

16. Januar 2001:
Einführungsveranstaltung für Interessierte - gute Resonanz.

30. Januar 2001:
Konstitution von drei LA 21-Gruppen:

  • Natur und Umwelt
  • Dorfentwicklung, wirtschaftliche Entwicklung, Verkehr
  • Familie, Soziales, Kunst und Kultur

Seitdem Projekterarbeitung in den Arbeitskreisen.

2002:
Aus dem Arbeitskreis Umwelt hat sich im Jahre 2002 der Verein "Natur und Umwelt Harthausen e.V." gegründet,
1. Vorsitzender ist Herr Dr. Wolfgang Beyer, In den Hohwiesen 9, 67376 Harthausen.
Mit Vertrag vom 01.06.2002 hat der Verein die Bachpatenschaft für den Modenbach in der Gemarkung Harthausen übernommen.

Informationen über den Lokale Agenda 21-Prozess in der Verbandsgemeinde Dudenhofen werden im Amtsblatt veröffenlicht.

Seit 06/2002 keine weiteren Aktivitäten.


Website zum Agendaprozeß:

Letzte Änderung: 2007-10-15