Nauort
(Westerwald)

LK Westerwaldkreis, VG Ransbach-Baumbach

2400 Einwohner


Schulstraße 1
56237 Nauort
Tel. 02601-2209
Fax 02601-913089
http://www.ransbach-baumbach.de/gemeinden/gemeinden/nauort/aktuelles/index.html

Westerwaldkreis

Ansprechpartner(in)

Wolfgang Zirfas
Ortsbürgermeister

Schulstraße 1
56237 Nauort
Tel. 02601-2209
Fax 02601-913089

Ansprechpartner(in)

Frank Herrmann
2. Ortsbeigeordneter, Umweltbeauftragter

Klosterstraße 30
56237 Nauort
Tel. 02601-3279
Fax 02601-91243
E-Mail HerrFrank@gmx.de

Wir beschäftigen uns
mit Lokaler Agenda 21
Die Aufstellung der
Lokalen Agenda 21
wurde beschlossen im April 2000
Die Lokale Agenda 21
wurde verabschiedet

Aktivitäten zur Lokalen Agenda 21

Wie ist der Agenda-Prozess organisiert/strukturiert?

Zur Umsetzung der Agenda 21 und für Agenda-Aktivitäten wurde eine Werkstatt für Ideen zur Dorfgestaltung eingerichtet. Die Werkstatt trägt den Namen „Mitreden, Mitgestalten und Mitmachen in Nauort“, kurz „MiT...Nauort“.

Wer ist beteiligt?

Kinder und Jugendliche, Privatpersonen, Vereine, Kindergarten, Schule

Mit welchen Themen beschäftigen wir uns im Rahmen des Lokale Agenda 21-Prozesses?

  • Kommunaler Klimaschutz
  • Naturschutz
  • Abfall
  • Nutzung von Niederschlagswasser
  • Jugend in Nauort
  • Dorferneuerung (Gestaltung der Ortsmitte)
  • Wohnen im Alter
  • Behinderten-und seniorengerechte Infrastruktur
  • Wanderwegenetz
  • Freizeit
  • Welche Projekte waren/sind besonders erfolgreich?
    • Veranstaltung „Strom sparen im Haushalt“
    • Umbau der Beregnungsanlage des Sportplatzes zur Nutzung von Niederschlagswasser (Wasser wird in einem 100.000 Liter-Tank gesammelt).
      Auch für den neuen Friedhof, der im Jahr 2001 in der Nähe des Sportplatzes angelegt worden ist, wurde eine solche Lösung gewählt. Der kleinere Tank auf dem Friedhof ist an den großen Tank angeschlossen.
    • Wettbewerb für Kinder, bei dem es um den passenden Namen für ein Umweltmaskottchen (Wurm mit Schirmkappe) ging.
    Welche Öffentlichkeitsarbeit betreiben wir?
    • Informationen über Mitteilungsblatt der Verbandsgemeinde
    • Plakat „MiT...Nauort“
    Gibt es eine Erfolgskontrolle bei der Umsetzung der Lokalen Agenda 21?

    Nein. Dafür steckt der Prozess doch noch zu sehr in den "Kinderschuhen".

    Was planen wir für die nähere Zukunft?

    • Bereitstellung von Haushaltsmitteln zur Förderung von Maßnahmen und Projekten der Schule, des Kindergartens und der Vereine im Sinne der Agenda 21
    • Zukunftswerkstatt für Jugendliche
    • Schaffung eines Netzes von Wanderwegen und Kennzeichnung der Wege
    • Spielanlage (Freizeitanlage für Senioren)



    Website zum Agendaprozeß:

    Letzte Änderung: 2009-01-28