Saarburg

Verbandsgemeinde, LK Trier-Saarburg

20842 Einwohner


Schlossberg 6
54439 Saarburg
Tel. 06581-810
Fax 06581-81220
http://www.vg-saarburg.de

Trier-Saarburg

Ansprechpartner(in)

Dipl. Geograph Thomas Wallrich
Moderator für ländliche Entwicklung
Verbandsgemeindeverwaltung
Schlossberg 6
54439 Saarburg
Tel. 06581-81280
Fax 06581-81320
E-Mail thomas.wallrich@vg-saarburg.de

Wir beschäftigen uns
mit Lokaler Agenda 21
Die Aufstellung der
Lokalen Agenda 21
wurde beschlossen im Juni 1998
Die Lokale Agenda 21
wurde verabschiedet

Aktivitäten zur Lokalen Agenda 21

Mit dem Bürgerforum Saarburger Land wurde auf Initiative von Bürgermeister Günther Schartz die Lokale Agenda 21-Aktivitäten in der VG Saarburg erstmals begründet. Die Leitung des Bürgerforums obliegt dem Bürgermeister persönlich. Die „Geschäftsführung“, insbesondere Einladung, Sitzungsvor- und nachbereitung, wird von einem Mitarbeiter der Verwaltung erledigt.

Ziel des Bürgerforums Saarburger Land ist die Beteiligung breiter Schichten der Bevölkerung an der nachhaltigen Gestaltung der Zukunft des Saarburger Landes.
Insgesamt soll mit dem Bürgerforum Saarburger Land die Lebensqualität in der Verbandsgemeinde gefördert und verbessert werden.

Zunächst wurde eine etwa 30-köpfige Gruppe von BürgerInnen aus allen Gesellschafts- und Bevölkerungsschichten zum Bürgerforum einberufen. Schnell erkannte die Gruppe, dass sie nicht unbedingt für alle BürgerInnen der Verbandsgemeinde Saarburg sprechen kann. Daraufhin wurde vom Bürgerforum ein Fragebogen entwickelt, um eine Haushaltsumfrage durchzuführen. Hierzu haben sich aus dem Bürgerforum Saarburger Land sechs Arbeitskreise zu den unterschiedlichsten Themen des täglichen Lebens gebildet:

  • Arbeitskreis Arbeit / Wirtschaft / Verkehr
  • Arbeitskreis Leben / Wohnen / Umwelt
  • Arbeitskreis Landwirtschaft / Weinbau
  • Arbeitskreis Tourismus / Erholung
  • Arbeitskreis Kinder / Jugend / Senioren
  • Arbeitskreis Kunst / Kultur / Freizeit

Die Arbeitskreise haben zunächst im November 1998 eine Umfrage in allen Haushalten der Verbandsgemeinde Saarburg durchgeführt. Mit der Befragung wurden Einstellungen, Meinungen, Kritikpunkte und Verbesserungsvorschläge aus der Bevölkerung gesammelt. Außerdem konnten über die Haushaltsumfrage neue Teilnehmer im Bürgerforum gewonnen werden, so dass sich zeitweise mehr als 50 BürgerInnen im Bürgerforum Saarburger Land engagiert haben.
Aufbauend auf den Ergebnissen der Umfrage wurde vom Bürgerforum Saarburger Land und den Arbeitskreisen ein Katalog an umzusetzenden Maßnahmen erstellt. Dieser Maßnahmenkatalog umfasste 30 konkrete Vorhaben, die nach der Haushaltsumfrage auch z.T. umgesetzt wurden.

Dass das Bürgerforum Saarburger Land keine statische Einrichtung ist, zeigt sich darin, dass es seit Mitte 2002 in den Standortmarketing-Prozess integriert ist.

Der Standortmarketing-Prozess in der VG Saarburg wurde initiiert durch den im Juni 2002 gegründeten Verein „Standortmarketing Saarburg – Marketingverein für die Stadt Saarburg und das Saarburger Land e.V.“. Mitglieder des Vereins sind BürgerInnen, Institutionen, Unternehmen und Kommunen aus der Verbandsgemeinde Saarburg.
Der Verein hat die Aufgabe, unter breiter Beteiligung der Bevölkerung, der örtlichen Wirtschaft und der Kommunen eine ganzheitliche Entwicklung der Stadt Saaburg und des „Saarburger Landes“ zu fördern. Unter Berücksichtigung aller standortmarketingrelevanten Handlungsfelder soll der Verein ein Leitbild für die Stadt Saarburg und das Saarburger Land entwickeln, es fortschreiben und dessen Umsetzung durch geeignete Maßnahmen unterstützen.
Der Verein verfolgt seine Aufgabe insbesondere durch Koordinierung, Unterstützung und Zusammenführung von Aktivitäten, die von bereits bestehenden Initiativen mit gleicher/ähnlicher Zielsetzung durchgeführt werden. Er fördert den Aufbau und die Pflege von Kommunikations- und Kooperationsformen zwischen allen relevanten Handlungsträgern im Standortmarketing und entwickelt Strategien zur Steigerung der Attraktivität der Stadt Saarburg und des Saarburger Landes sowohl für BürgerInnen als auch Gäste.

Zur Entwicklung, Durchführung und Unterstützung dieser Ziele und Aufgaben hat der Verein folgende projektbezogene Arbeitskreise gebildet:

  • AK Landwirtschaft, Weinbau, Forsten, Dorferneuerung
  • AK Kultur, Bildung, Geschichte, Museen
  • AK Gewerbe, Industrie, Verkehr, Infrastruktur
  • AK Gastronomie, Tourismus, Wohnen, Freizeit
  • AK Einzelhandel, Handwerk, Dienstleistungen

Vor dem Hintergrund der parallelen Ziele von Bürgerforum Saarburger Land und Standortmarketing Saarburg e.V. sowie zur Vermeidung von nicht abgestimmter Doppelarbeit wurde das Bürgerforum Saarburger Land in das Standortmarketing Saarburg e.V. überführt.


Website zum Agendaprozeß:

Letzte Änderung: 2007-10-16