Direkt zum Hauptmenü. Direkt zum Untermenü. Direkt zur linken Navigation. Direkt zum Text.

Umdenken - Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz

Sir 15, 15-20 (16-21)

15 Gott gab den Menschen seine Gebote und Vorschriften. Wenn du willst, kannst du das Gebot halten; Gottes Willen zu tun ist Treue.

16 Feuer und Wasser sind vor dich hingestellt; streck deine Hände aus nach dem, was dir gefällt.

17 Der Mensch hat Leben und Tod vor sich; was er begehrt, wird ihm zuteil.

18 Überreich ist die Weisheit des Herrn; stark und mächtig ist er und sieht alles.

19 Die Augen Gottes schauen auf das Tun des Menschen, er kennt alle seine Taten.

20 Keinem gebietet er zu sündigen, und die Betrüger unterstützt er nicht.

Quelle: Einheitsübersetzung

© 2006-2016 Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz