Direkt zum Hauptmenü. Direkt zum Untermenü. Direkt zur linken Navigation. Direkt zum Text.

Umdenken - Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz

Jes 43, 18-19.21-22.24b-25

18 Denkt nicht mehr an das, was früher war; auf das, was vergangen ist, sollt ihr nicht achten.

19 Seht her, nun mache ich etwas Neues. Schon kommt es zum Vorschein, merkt ihr es nicht? Ja, ich lege einen Weg an durch die Steppe und Straßen durch die Wüste.

21 Das Volk, das ich mir erschaffen habe, wird meinen Ruhm verkünden.

22 Jakob, du hast mich nicht gerufen, Israel, du hast dir mit mir keine Mühe gemacht.

24b Du hast mir mit deinen Sünden Arbeit gemacht, mit deinen üblen Taten hast du mich geplagt.

25 Ich, ich bin es, der um meinetwillen deine Vergehen auslöscht, ich denke nicht mehr an deine Sünden.

Quelle: Einheitsübersetzung

© 2006-2016 Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz