Direkt zum Hauptmenü. Direkt zum Untermenü. Direkt zur linken Navigation. Direkt zum Text.

Umdenken - Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz

2 Kor 1, 18-22

18Gott ist mein Zeuge, daß unser Wort an euch nicht Ja und Nein zugleich ist. 19Denn der Sohn Gottes, Jesus Christus, der unter euch durch uns gepredigt worden ist, durch mich und (b)Silvanus und Timotheus, der war nicht Ja und Nein, sondern es war Ja in ihm. 20Denn auf alle Gottesverheißungen ist in ihm das Ja; darum sprechen wir auch durch ihn das (c)Amen, Gott zum Lobe. 21Gott ist's aber, der uns fest macht samt euch in Christus und uns (d)gesalbt 22und (e)versiegelt und in unsre Herzen (f)als Unterpfand den Geist gegeben hat.

b: Apg 18,5 c: Offb 3,14 d: 1. Joh 2,27 e: Eph 1,13 f: Kap 5,5; Röm 8,16

Quelle: Übersetzung Martin Luthers, revidiert 1984

© 2006-2016 Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz