Direkt zum Hauptmenü. Direkt zum Untermenü. Direkt zur linken Navigation. Direkt zum Text.

Umdenken - Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz

Wasgauer Gespräche 2002 - Überleben im Biosphärenreservat
Programm:

Was Grenzen anrichten können - Erfahrungen aus dem geteilten Dorf Scheibenhardt
Deutsche Version
(word-Dokument: 283 KB)
Französische Version (word-Dokument 75 KB)
Bernard Klein, Centre de Rencontre pour la Jeunesse Albert Schweitzer, Niederbronn-les-Bains

Obtenir l'adhésion est un travail de longue haleine - stratégies dans la Réserve de biosphère des Vosges du Nord
Marc Hoffsess, Parc Naturel Régional des Vosges du Nord, La Petite Pierre
(word-Dokument: 33 KB)

Hintergründe von Akzeptanzproblemen in Biosphärenreservaten - Perspektiven aus Praxis und Wissenschaft
Dr. Susanne Stoll-Kleemann, FU-Berlin, FB Politik- und Sozialwissenschaft
(word-Dokument: 36 KB)

Etwas für die Heimat tun, etwas für die Jugend tun - die Förderpraxis einer privaten Wasgauer Stiftung
Dieter Scheel, Daniel-Theyson-Stiftung, Ludwigswinkel
(word-Dokument: 39 KB)

Vivre des intérêts - exploitation durable d'une grande forêt privée des Vosges du Nord
Evrard de Turckheim, Administration forestière , Dambach
(word-Dokument: 42 KB)

Vom Wasgausee zum Biosphärenhaus - Regionale Wertschöpfung durch „angepassten“ Tourismus
Prof. Dr. Helmut Wachowiak, Internationale Fachhochschule Bad Honnef-Bonn

© 2006-2016 Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz